Preloader
  • Pfingsten 1983

    Pfingsten 1983

    Pfingsttreffen (heute Lesbenfrühlingstreffen „LFT“) in Osnabrück. Dreißig Lesben – alle um die 40 – sprechen über ihre Zukunftspläne und über den Wunsch mit anderen Lesben alt zu werden.

    Hier wird beschlossen, sich weiterhin mit interessierten Lesben in 3-monatigen Abständen in den verschiedenen Frauenferienhäusern zu treffen, um das Thema weiter fortzuführen. Nach mehreren Treffen mit zum Teil unterschiedlichen Frauen formiert sich eine Gruppe, die später den Verein SAFIA ins Leben ruft.

  • Vereinsgründung | 12.04.1986

    Vereinsgründung durch 11 Frauen, in den Räumen des Frauenferienhauses Geroldswind in Maroldsweisach (Hessen).
    Damit ist der Anfang gemacht für eine aktive und offensive Alt-Lesbenbewegung.

  • Erstes Wohnprojekt | 23.04.1986

    Erstes Wohnprojekt | 23.04.1986

    Kauf eines alten Einsiedelhofes in Franken, das erste verwirklichte Wohnprojekt von SAFIA-Frauen.

  • Namensgebung | 01.07.1986

    Eintrag als Verein beim Amtsgericht Wiesbaden unter dem Namen SAFIA „Selbsthilfe alleinlebender Frauen im Alter“.

  • Politikum | 07-1991

    Das Finanzamt Wiesbaden versucht dem Verein SAFIA rückwirkend die Gemeinnützigkeit absprechen, da dieser satzungsgemäß nur Frauen aufnimmt.
    Mit Hilfe einer Anwältin wenden sich die Vereinsfrauen an das hessische Finanzministerium. Unterstützung gibt es auch von einigen Politikerinnen.
    Annette Fugmann-Heesing, die damalige zuständige Finanzministerin erklärt nach kurzer Zeit, dass das Finanzamt alle Bedenken zurücknehmen wird.

  • Geburt einer Tochter! | 07-1993

    Geburt einer Tochter! | 07-1993

    Eine Gruppe von Safia Frauen gründen „Sappho“ als eigenständige, von SAFIA unabhängige, Lesbenstiftung. (https://www.sappho-stiftung.de/)

  • Vereinsname | 2000

    Vereinsname | 2000

    Der Vereinsname wird geändert auf SAFIA „Lesben organisieren ihr Alter e.V.“

  • Sidney | 2002

    Sidney | 2002

    Sieben SAFIAs reisen nach Sydney um dort an den Gay-Games teilzunehmen.

    Dort laufen sie mit dem Vereinsbanner von SAFIA ein. Sie kommen mit 2 x Gold (Halb-Triathlon und Siebenkampf) und 1 x Silber für die SAFIA 4x100m-Staffel zurück.

  • Gay Games | 2010

    Gay Games |  2010

    Erneut nehmen SAFIAs an den Gay-Games teil, die diesmal in Köln stattfinden. Diesmal erringt eine SAFIA Gold im Turmspringen.